TDD Slowenien

Goldman Sachs benötigte eine technische Zustandsermittlung der Handels- und Büroimmobilien an 16 Standorten mit insgesamt 160.000m² Nutzfläche.

Im Zuge der Berichterstellung wurden die Objekte begangen und folgende Bereiche begutachtet:

  • Dach
  • Außenwände, Fassaden mit Fenstern und Türen
  • Außenanlagen
  • Innenwände, Böden
  • Heizung, Klima, Lüftung, Sanitär und Elektrik
  • Vorort Dokumentation

Bei der Mängelfeststellung wurden die sichtbaren Mängel des Objektes aufgenommen. Es wurde auch auf Mängel geachtet, die durch einen nicht sachgemäßen Umgang mit dem Mietgegenstand entstanden sind.

Ziel der Untersuchungen war es, einen Überblick über den technischen Gesamtzustand der Objekte zu erhalten und die erkannten Mängel zu dokumentieren und zu bewerten.

Es wurden die übergebenen Unterlagen und Dokumente (Bescheide und Genehmigungen) gesichtet und auf Vollständigkeit überprüft. Zudem wurde die ordnungsgemäße Verwendung und Wartung der einzelnen Medien kontrolliert.

Art der Objekte:
Handelsimmobilien
Büroimmobilien

Technische Due Diligence

Standorte: Slowenen

Volumen: 160.000m² NFL

Zeitraum: Februar 2016

Unsere Dienstleistungen:
M11: Due Diligence